Ansicht Stade

Dreharbeit in Stade

Das Filmprojekt "Die Schläferin"


Die Aufarbeitung eines unverstandenen Verbrechens.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterVorab-Informationen zu Hintergrund, Drehbuch und Realisierung in Stade.

Im Herbst ist Filmpremiere in Stade.

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster!Neu Bildmaterial zu den Tonaufnahmen in Berlin.


VIGLi und Ikarus auf Kreta
VIGLi auf Kreta

VIGLi ist die Stader Uul 2016!

 

Die Biologin und Schriftstellerin Verena Liebers - VIGLi - verbringt den Sommer 2016 auf Einladung der Kulturstiftung in Stade.

Neben ihrer Arbeit für ein neues Buch betreibt sie ein Internet Tagebuch über ihre Zeit in Stade. Dieser Blog ist sehr aktiv und allen Stadern wärmstens zu empfehlen!

 

Weiterlesen


Stade - Eine Garnison im Wandel der Zeit

von der Schwedenzeit bis zur Bundeswehr

 

Anlässlich der Neuerscheinung des Buches von Gerhard Rüddenklau fand im Kunstpunkt Schleusenhaus des Stader Kunstvereines, Altländer Str. 2, 21682 Stade, die Präsentation statt.

Die Stader Stiftung für Kultur und Geschichte hat dieses wichtige Buchprojekt substantiell unterstützt.

Im Stader Tageblatt erschien am 26.11.2014 hierzu dieser Artikel.

 

Verlag Atelier im Bauernhaus, Fischerhude
138 Seiten       Kaufpreis  € 22,90
ISBN-Nr.         978-3-88132-422-9


Annika Schmitt
Tristan Kuipers
Stefanie Eberhart
 

Drei junge Studenten, Annika Schmitt, Tristan Kuipers und Stefanie Eberhart haben ihre (sehr interessanten) Praktika im Frühjahr / Sommer 2014 bzw. im Wintersemester 2015/16 in der Bibliothek des Landschaftsverbandes Stade gemacht.

Während dieser Zeit bewohnten sie jeweils das Pförtnerhaus in Stade.

 

Weiterlesen Annika Schmidt

Weiterlesen Tristan Kuipers

Weiterlesen Stefanie Eberhart


Florêncio Mirel Fernando Calisto, Künstler - Mai 2013


Der Künstler und Kunstpädagoge kommt aus Mosambik und arbeitet seit März im Pförtnerhaus als Stipendiat.

Hier zeigen wir einen Einblick in seine Kunst, die gerade entsteht. Sehen Sie die fertigen Bilder in der Ausstellung "Farben Menschen Orte".

Zur Ausstellungseröffnung am 4. Juli 2013 um 19:00 im Rathaus laden wir herzlich ein!